DESIGN
PICTURE
Männer.

Wenn es Gott gibt, wie manche behaupten oder wenn es nur die Natur gewollt hätte das Männer und Frauen sich fortpflanzen...was ja sehr wahrscheinlich ist, denn sonst wären diese Geschöpfe nicht auf der Welt, warum ist es dann so schwer diese beiden Spezies zusammenzubringen. Warum gibt es soviele Kommunikationsprobleme untereinander. Bei Tieren, die auch dafür leben um sich zu vermehren, ist es doch so, man trifft sich, man zeugt Nachkommen und danach lässt man sich für ein Jahr in Ruhe. Oder zumindest für die Zeit der Nicht-Empfängnis. Warum dann nicht auch bei den Menschen - wenn doch das einzige Ziel die Vermehrung der Spezies ist?

Männer und Frauen sind so verschieden wie Tag und Nacht, sagt man. Ist so. Sie machen sich gegenseitig sauer aufeinander weil sie sich nicht verstehen- im tatsächlichen Sinne von Verstehen. Dem erkennen von Laut und Gestikbildung.
Wie Katzen und Menschen. Katzen wissen mit welchem Laut sie die Menschen dazu kriegen können , so zu handeln wie sie es möchten. Aber sie verstehen einen nicht.

Ich komme nun nicht umhin mich zu fragen : 

"Warum sind Männer und Frauen füreinander bestimmt wenn sie doch Augenscheinlich andere Spezies sind  und sich durch ihre Artikulation und Auffassung so sehr unterscheiden ? "

26.8.09 22:29
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


G. (26.8.09 22:33)
gäbe es diese Kommunikationsprobleme nicht, würde das Leben mit der Zeit langweilig werden. Es gäbe doch nichts mehr zu bereden, nichts mehr zu diskutieren .. nichts aneinander neues zu entdecken!

Liebe ist das schönste auf Erden, aber leider so teuer zu erstehen ..


Holly Wood (26.8.09 22:37)
aber ist es denn das worum es im Leben geht ?
Miteinander diskutieren um ein aufregendes Leben zu haben ?
Ein Leben in Harmonie und ohne grundlegende Verständigungsschwierigkeiten (vll zwischendurch mal Streit- Tiere streiten auch ) wäre viel sinnvoller wenn man der Evolution glauben soll.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de